Vereinsabend am 10.03.2022 per Zoom

Noch einmal haben sich Vereinsmitglieder online per Zoom getroffen. Wir hoffen, dass wir vorläufig zum letzten Mal auf diesem zusammengefunden haben. Der nächste Vereinsabend am 14.04.2022 soll wieder bei Bonke abgehalten werden.

Ein Gast konnte begrüßt werden, der sich per Zoom dazugeschaltet hat.

Es war trotz der Umstände wieder ein kurzweiliger Abend mit folgenden Themen:

Milchstraßenfotografie – Das Thema bleibt aktuell. Wenn das Wetter passt können wir uns ab April zu einem Termin zusammenfinden. Als Ort wurde der Spöllberg auserkoren.

Jahreshauptversammlung – Für die Jahreshauptversammlung ist der Vereinsabend am 12. Mai vorgesehen.

Fest der Kulturen am 14. Mai – Für eine Ausstellung im Kreuzgang werden 20-25 Fotos ausgewählt. Da sich niemand für die Auswahl gefunden hat, wird der Vorstand die Fotos für die Präsentation aussuchen.

Galerie LichtBlick – Themen und FotoGrafen für die nächsten Ausstellungen werden gesucht. Wer sich berufen fühlt seine Bilder alleine oder in einer Gruppe zu präsentieren, möge sich bitte mit dem Vorstand in Verbindung setzen. Bis Ende Mai läuft noch die Ausstellung „Langzeitbelichtungen“.
Die nächste Ausstellung wird unter dem Titel „Sportfotografie“ am 12. Juni starten. Die Federführung wird Jens übernehmen. Ein Ordner in Piwigo wird angelegt, in dem Mitglieder Bilder hochladen, um sich an der Ausstellung beteiligen zu können. Die Bilder werden in Matt ausbelichtet.
Weitere Ausstellungsthemen sind: „Grasdorfer Chronik“ (Ralf), „Wassertropfen“ (Heinrich).

Fototouren – angedacht sind gemeinsame Fototouren:
-Fotospaziergang in Wietmarschen/Georgsdorf um weitere Grafschafter Motive zu bekommen.
-Fahrt zum „Nassen Dreieck“ im Juni/Juli nach Bevergern – Uli
-Fahrt zum Barger Veen – Jörg
-Fahrt zu den Sieben Seen – Ralf
-Fahrt zum Lohner Sand und zur Steilküste an der Ems im Herbst – Josef

Fototour zum Transrapid – Die Fototour wird nicht stattfinden. Trotz intensiver Bemühungen konnte kein Kontakt mit den Betreibern hergestellt werden.

Jörg stellt die Software „On1 Photo RAW 2021“ vor. Die Software kann als Ersatz für Lightroom gesehen werden. Sehr anschaulich zeigt Jörg die Möglichkeiten der Bildentwicklung auf, die das Programm bietet. Und das zu einem Preis von ca. 120 €.

Zum Abschluss des Abends gibt es die Bildbesprechung zu den Fotoaufgaben „Farbenfroh“ und „Deine Stadt/Dein Ort“.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.